IT-Sicherheitsbeauftragter (TÜV)

Seminare aus der Reihe IT Security Professional

Fahne
Anmeldung

An vier Tagen werden Ihnen die verantwortlichen Aufgaben und das erforderliche Fachvokabular eines IT-Sicherheitsbeauftragten vermittelt und der Aufbau eines Informationssicherheitsmanagementsystems (ISMS) auf Basis der ISO 27001 erläutert.

 

Als IT-Sicherheitsbeauftragter überwachen und steuern Sie alle relevanten Maßnahmen rund um die Informationssicherheit, berichten an die Geschäftsleitung und haben dabei den Überblick über datenschutz-rechtlichen Anforderungen für Ihr Unternehmen Die Koordination, Kontrolle und Steuerung von Sicherheitszielen gehören ebenso zu den Kernaufgaben eines IT-Sicherheitsbeauftragten, wie die Konformität der rechtlichen Vorgaben.

Die Themen Risikomanagement, IT-Governance, IT-Compliance, BSI IT-Grundschutz, Datenschutz sowie die Erstellung von IT-Sicherheitskonzepten und das IT Notfall Management bilden die wesentlichen Schwerpunkte Ihrer Weiterbildung zum IT-Sicherheitsbeauftragten.

Sie können das Seminar IT-Sicherheitsbeauftragter gerne auch als Inhouse-Schulung buchen. Sprechen Sie uns an!

IT Sicherheitsbeauftragter | Termine 2018 in Bochum
line-seminare
09.-12.07.2018 (Dauer: 4 Tage) verfugbar
Prüfung: 13.07.2018 (Dauer: ½ Tag)  
line-seminare
22.-25.10.2018 (Dauer: 4 Tage) verfugbar
Prüfung: 26.10.2018 (Dauer: ½ Tag)  
line-seminare
IT-Sicherheitsbeauftragter | Inhouse-Schulung
In DACH Region (Dauer: 4 ½ Tage) verfugbar
Auf Anfrage    
line-seminare
Kosten netto gesetzl. MwSt. Endpreis
Schulung 2.190 Euro 416,10 Euro 2.606,10 Euro  
line-seminare
Schulung, Frühbucher* 2.040 Euro 387,60 Euro 2.427,60 Euro  
line-seminare
Prüfung 300 Euro 57,00 Euro 357,00 Euro  
line-seminare
Inhouse-Schulung und Prüfung Preis auf Anfrage     seminare-hand-off
line-seminare

Preise gültig ab 10/2017
* bei Anmeldung bis sechs Wochen vorher.

Programmauszug

  • Grundsätze und Bedeutung der Informationssicherheit
  • Organisation der IT-Sicherheit, ITS-Begriffe und -Grundlagen
  • Rechtliche Rahmenbedingungen
  • IT-Governance
  • Aufgaben des IT-Sicherheitsbeauftragten
  • Aufbau / Bedeutung eines IT-Sicherheitsmanagements
  • Bedeutung von Funktion eines Informationssicherheitsmanagementsystems
  • Einführung in die ISO 27001:2013
  • Aufbau der BSI IT-Grundschutz-Standards
  • Vorgehensweise nach BSI IT-Grundschutz
  • Übersicht über die BSI-IT-Grundschutz-Kataloge
  • Struktur- und Schutzbedarfsanalyse
  • Risikobeurteilung und Risikobehandlung
  • Management von IT-Bedrohungen
  • Aufbau einer angemessenen Dokumentation
  • IT-Sicherheitskonzepte
  • Sicherheitsrelevante IT-Prozesse
  • Sicherheit in Lieferantenbeziehungen
  • Informationsklassifizierung
  • Umgang mit Sicherheitsvorfällen
  • IT-Notfall Management
  • Business-Continuity-Management
  • IT-Sicherheitszertifizierungen und -auditierung sowie deren Durchführung

Referent

  • Carsten Feldhahn, Berater und Coach für Informationssicherheit und IT-Sicherheit

Anreise zur Schulung mit dem Bahn-Special

Reisen Sie zu der Schulung mit dem Veranstaltungsticket der DB. Die isits AG bietet ihren Seminarteilnehmern die Anreise zu den Seminaren mit dem Bahn-Veranstaltungsspecial an.

 

Das Veranstaltungsticket der DB beinhaltet ein Hin- & Rückfahrtticket in der 2. Klasse für 99 Euro (mit Zugbindung) oder 139 Euro (ohne Zugbindung). Die Tickets sind bundesweit gültig und gelten je zwei Tage vor Veranstaltungsbeginn bis zwei Tage nach Veranstaltungsende.

 

Buchbar ist das Angebot über dieses Bestellformular auf der DB-Website.

 

Zielgruppe

Das Seminar richtiet sich an angehende IT-Sicherheits-/ Informationsbeauftragte, Verantwortliche im Informationssicherheitsbereich, sowie für den Bereich Revision / IT-Revision.

sempdf
Anmeldung
 

Merken

Merken

Merken

Merken

Ihre Ansprechpartnerin

Nadine Voigt

Senior Manager IT Trainings

Telefon +49 (0)234 927 898-12

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

servicepoint-header-grafik